Gutes tun in nur 30 Minuten: It’s all about Cat Content

Die Weihnachtszeit rückt unvermeidlich näher und somit auch die Spendenzeit. Wie jedes Jahr besinnen sich zur Weihnachtszeit viele Menschen darauf, dass man den Bedürftigen ein kleines Stückchen von seinem eigenen Kuchen abgeben sollte.

Cat ContentIch persönlich besinne mich gern das ganze Jahr über. Und so kommt nun ein verspäteter Artikel zu der letzten Wohltätigkeitsaktion, die im Sommer und im Herbst stattfand. Und verspätet deshalb, weil es den Lesern in der Vorweihnachtszeit vermutlich näher geht, als in der sorgenfreien Spätsommerzeit.

Jeder ist sich selbst der Nächste?

Eine Annahme, die durchaus nicht immer stimmt. Bei der jüngsten Idee, die während eines Tierheimbesuchs entstanden ist, haben mich alle meine Arbeitskollegen, sogar Praktikanten und Studenten, unterstützt. Wie diese Eigendynamik entstand erkläre ich nachher noch.

Outfitposting #2

Heute war der erste richtig miese Herbsttag – zumindest hier im Saarland. Ich finde es immer anstrengend, wenn man ganz überrascht feststellt, dass man nur noch “old season” im Schrank hortet. Also hab ich mal ein ein Outfitposting zum Thema “Sommertrends für kalte Tage” gemacht.

Natürlich alles zu erschwinglichen Preisen – so lange bis wir endlich mal den großen Durchbruch machen Ladies!

Sorry - it's autumn



Mango v neck cardigan, €19 / H&M , €25 / Leather shorts, €47 / Steve Madden wedge bootie, €125 / Zipper bag, €33 / Black necklace, €11

Anmerkung der Redaktion

Der nächste Outfitpost, auch direkt aus dem Leben gegriffen: Konferenz-Outfits! Was tragen, wenn man den ganzen Tag unterwegs ist, Networking betreibt und trotzdem gut aussehen will!

DIY: Vom Shirt zum Kissenbezug

DIY-Kissen

Ich habe schon länger einen schönen maritimen Kissenbezug für mein sehr maritimes 50er-Jahre Schlafzimmer gesucht. Nachdem auch die annähernd passenden Bezüge viel zu teuer waren, gab ich die Suche erstmal auf.

Aber dann, nach einer meiner berüchtigten Schrank-Umräum-Exzesse viel mir ein Matrosenshirt auf – grau-blau gestreift mit Anker, das ich leider nicht mehr tragen konnte (kleines Loch am Saum). Kurzerhand hab ich dann das Shirt einfach mal über das Kissen (40cm x 40cm) gestülpt und festgestellt, dass die Größe (Small/36) perfekt passt. Und dann gings auch schon los*.