alles neu – H&M Onlineshop

Entweder war ich systemuntreu oder H&M hat tatsächlich klangheimlich den Onlineshop redesignt.

Ich muss sagen, dass ich vom neuen Design sehr angetan bin. Statt ellenlanger Side-Navi, glänzt die Seite jetzt ganz puristisch mit einer intuitiven Hauptnavigation. Auch das Farbkonzept hat sich dezent geändert. Statt Brand-treuer Rot-Weiß-Kombination, zeigt sich jetzt alles in gedeckten Grautönen. Auch die Kategorisierung ist jetzt ersichtlicher und lädt definitiv mehr zum Klicken ein – nicht das ich vorher Probleme gehabt hätte.

Auf den Artikelseiten findet sich eine neue Schriftart und mein persönliches Highlight: Bereits in der Artikelübersicht kann man die erhältlichen Farben der Kleidung sehen.

digitales Weltkuturerbe

Wer in den letzten Tagen mal auf der Startseite von Wikipedia gelandet ist, hat es vielleicht gesehen.

Die Wissensplattform soll das erste digitale Weltkulturerbe werden. Durch die Zusammenarbeit vieler verschiedener Menschen auf unserem Planeten, ist Wikipedia zu dem größten Wissensportal geworden. Das soll jetzt gewürdigt werden.

Zitat: Wikipedia ist mit dieser Leistung Vorreiter eines Kulturwandels, denn Wikipedia hat die uralte Tradition des Austauschs von Wissen in das neue, digitale Zeitalter überführt. So ist ein in der Kulturgeschichte bisher einzigartiger Ort des Wissensaustauschs entstanden.(Quelle: Wikipedia)

Die Begründung ist verständlich – und dennoch tue ich mich schwer damit, Wikipedia in meinem Kopf auf eine Stufe mit der Freiheitsstatue zu stellen.